Meanline & detailliertes Turbomaschinendesign

Die enge Partnerschaft zwischen NUMECA International mit seiner Flow Integrated Numerical Environment (FINE) und CONCEPTS NREC mit seinem Agile Engineering Design System führte zu der schnellsten und genauesten CFD-Suite für Turbomaschinendesign auf dem Markt.

Die Module zur computerunterstützten Entwicklung (Computer-Aided- Engineering kurz CAE) von Concepts NREC ermöglichen Ingenieuren die Optimierungen von meanline Designs für alle Arten rotierender Maschinen.

Diese Module verfügen alle über einen Design-Wizard, der den Benutzer durch die erforderlichen Schritte für Entwurf, Analyse und Datenreduzierung führt. Das Design kann einfach an AxCent® für die weitere 3D Schaufelauslegung, Strömungssimulation und -analysen übergeben werden.

Anwendungsspezifische Module für Radialkompressoren, Axialturbinen und -kompressoren, Pumpen und Radialturbinen bieten eine Vielzahl von Funktionen, darunter:

  • Modellierung – Two-Elements-in-Series (TEIS) Rotordiffusionsmodellierung, Zwei-Zonen-Verlustmodellierung, Einzonen-Rotorverlustmodellierung, Scheibenreibung usw.
  • Integrierte Kennfeld Erstellung
  • Geschwindigkeitsdreiecke
  • Mehrstufige Maschinen
  • Berechnung der realen Fluid-Thermodynamik
  • Automatisierung von Objekt-Verknüpfung und -Einbettung (Object Linking and Embedding kurz OLE)

Vorauslegung für mehrstufige axiale Kompressoren und Turbinen

Key Features

  • Abschätzung der Strömungsgrößen an Nabe und Gehäuse
  • Vorhersage der Pump- und Stopfgrenzen sowohl für Turbinen als auch Kompressoren
  • Konstruktionsanalyse der verschiedenen Komponenten, nebst Massenstrom, Druckverhältnis und Leistung
  • Einrichtung einer beliebigen Folge von Elementen (Rotor, Stator, Kanal, IGV, EGV, etc.)
  • Verlustmodelle für Turbinen (Ainley-Mathieson; Dunham-Came; Kacker-Okapuu; Moustapha-Kacker)
  • Verlustmodelle für Kompressoren (Koch & Smith; Wright & Miller)

Anwendungen

Vorauslegung für radiale und halbaxiale Kompressoren

Key Features

  • Inlet Guide Vanes
  • Offene oder geschlossene Laufräder
  • 2D- oder 3D-Laufräder
  • Vordere und rückwärtige Dichtungen (mehrfach)
  • Verschiedene Diffusortypen: nicht achsensymmetrische Beschaufelung, unbeschaufelt, Keil/ Kanal, Kaskaden, Konisch, 90°/180°Krümmer
  • Auslasselemente: Kollektor, Volute, Rückführkanal, Deswirl, Continuous Crossover
  • Verschiedene Leckagen
  • Mehrstufige Kompressoren

Anwendungen

Vorauslegung für Kreiselpumpen, axiale und halbaxiale Pumpen

Key Features

  • Inlet Guide Vanes
  • Offene oder geschlossene Laufräder
  • 2D- oder 3D-Laufräder
  • Vordere und rückwärtige Dichtungen (mehrfach)
  • Verschiedene Diffusortypen: nicht achsensymmetrische Beschaufelung, unbeschaufelt, Keil/ Kanal, Kaskaden, Konisch, 90°/180°Krümmer
  • Auslasselemente: Kollektor, Volute, Rückführkanal, Deswirl, Continuous Crossover
  • Verschiedene Leckagen
  • Mehrstufige Pumpen

Anwendungen

Vorauslegung für radiale and halbaxiale Turbinen

Key Features

  • Einlassspiralgehäuse
  • Düsen
  • Laufrad
  • Diffusoren

Anwendungen

Beschreibung

AxCent® wird für detaillierte 3D-Geometrien verwendet und bietet leistungsstarke Funktionen für axiale, halbaxiale und radiale Geometrien, die kombiniert werden können, um fast jede Art von Turbomaschinen zu entwerfen. AxCent® ist direkt mit COMPAL®, AXIAL®, PUMPAL® und RITAL® verbunden.

Key Features

  • Komplexe Schaufelgeometrien
  • Optionen für die interaktive Strömungsanalyse in Echtzeit
  • Festigkeitsberechnungen durch das FEA-Programm von Concepts NREC: Pushbutton FEA™
  • Kompatibilität mit vielen kommerziellen und Open-Source-Softwarepaketen

Anwendungen