Produkte | Das Interface – OMNIS™

Eine einzigartige Lösung für die heutigen technischen Herausforderungen

Entwurf | Pre-Processing | Vernetzung | CFD, CAA & CSM Simulation | Post-Processing | Optimierung

Industrielle CAE, und insbesondere CFD, erfahren eine große (R)Evolution aufgrund vieler Faktoren, die sich daraus ergeben, dass sich die Industrie auf High-Fidelity Simulationen hinbewegt, die dem tatsächlichen Verhalten der Produkte noch näherkommen.

Vieles muss während des Modellierungsprozesses berücksichtigt werden: (1) Die Vielfalt der Strömungskonfigurationen und Anwendungen; (2) Die Komplexität von Geometrien und Physik und (3) Die Anforderungen an die multidisziplinäre Analyse und Optimierung, einschließlich:

  • Conjugate Heat Transfer (CHT) zur Kopplung von Strömung und Wärmeübertragung
  • Fluid-structure interactions (FSI)
  • Fluidchemie und mehrphasige Wechselwirkungen, wie bei der Verbrennung
  • Aero-Akustik zur Kopplung von Strömung und Akustik

Da die Physik hinter diesen verschiedenen Anwendungen oft sehr unterschiedlich ist, besteht die Notwendigkeit, dedizierte Technologien für jede spezifische Anwendung zu haben.

Als Folge dieses Bedarfs an spezifischen Technologien nutzen Ingenieure jedoch häufig eine Kombination verschiedener CAE-Codes und Software-Tools mit unterschiedlichen Interfaces (GUIs), Datensetups, -strukturen und -formaten – welche sich jeweils auf eine bestimmte Disziplin konzentrieren, mit keiner oder schlechten Verbindungen zwischen den verschiedenen CAE Lösungen.

Für Anwender mit einem multidisziplinären Arbeitsbereich ist daher ein angepasster CAE-Workflow, der multidisziplinäre Design- und Optimierungskreisläufe ermöglicht, eine absolute Notwendigkeit, um die Herausforderungen in der Produktivität zu lösen.
 
 

Vom Entwurf bis zur Analyse in EINEM einzigen Interface

OMNIS™ ist die Lösung. Mit speziellen Tools, um jeden Schritt des Simulationsprozesses schnell und effizient zu lösen, bietet OMNIS™ globalen Zugriff auf den gesamten CAE-Workflow vom Entwurf bis zur Ergebnisanalyse, mit performanten CAD-Tools, die vom Benutzer über ein schlankes, intuitives und anwendungsnahes Interface gesteuert oder automatisch über die Python-API oder das Optimierungsmodul gesteuert werden.

  • Dank der einheitlichen Benutzeroberfläche müssen Sie nicht mehr mehrere Tools erlernen und verbinden.
  • Definieren Sie Ihren eigenen Workflow von der CAD Geometrie bis zum Ergebnissen mit ihrem benutzerdefinierten GUI
  • Verknüpfen Sie Ihr natives CAD Model mit OMNIS™ in seinen einzigartigen Family-Tree. Ersetzen Sie einfach das CAD Model und durchlaufen Sie Ihren Workflow erneut.
  • Vermeiden Sie eine langsame Dateikonvertierung und lästige Übertragungsfehler mit einer konsistenten Datenstruktur
  • Einzigartige Kommunikation zwischen den Modulen innerhalb von OMNIS™
  • Erhalten Sie innerhalb eines Setup Zugriff auf mehrere Solver mit einer breiten Palette von Technologien, zur Lösung jedes Strömungsproblems.
  • Eine offene API ermöglicht einen einfachen Zugriff auf In-House- oder Open-Source-Solver und Tools

 

 

Geschwindigkeit & Benutzerfreundlichkeit

  • Alle Phasen des Simulationsprozesses sind in einer einzigen integrierten Umgebung verfügbar, angefangen bei Geometrie und Vernetzung bis hin zu Entwurf, Optimierung, Simulation und Auswertung.
  • Mit der AutoSeal™-Technologie können Sie in weniger als einer Stunde von CAD oder STL zur wasserdichten Geometrie gelangen.
  • Aufsetzen von external Aero oder Turbomaschinen Simulationen mit Hilfe von speziellen Templates
  • Einfache Wiederverwendung vorheriger Templates, um eine Vielzahl von Designvarianten und Betriebspunkte zu untersuchen. Wiederholen von beliebigen Simulationen mit alternativen Parameter mit minimalen Aufwand
  • Vollständige Palette von Entwurfskonfigurationen und Betriebsszenarien zu untersuchen. Replay jede Simulationsübung mit alternativen Parametern so oft wie nötig, mit minimalem Aufwand.
  • Koppelung mit jedem externen Solver mittels einer leicht zugänglichen Python- und C++-API

 

Fidelity-to-Need – Simulieren Sie mit der Genauigkeit, die Sie benötigen

Von der externen Aerodynamik eines kompletten Autos oder eines Überschalljets über das Kennfeld eines Turboladers oder einer Gasturbine bis hin zum Manövrieren eines Hochgeschwindigkeitsschiffes oder der Optimierung einer beliebigen Anzahl einzelner Komponenten mit OMNIS™ können Sie mit einem einfachen Knopfdruck die Genauigkeit wählen, die Sie benötigen.

Unabhängig davon, ob Sie viele Durchläufe in kurzer Zeit zu Beginn der Entwurfsphase ausführen oder ein High-Fidelity-Modell in der Validierungsphase ausführen möchten, OMNIS™ hält alle Möglichkeiten für Sie bereit.

Verfeinern Sie die Strömungsanalyse und führen Sie verschiedene Genauigkeitsstufen wie (U)RANS, DES/LES mit FVM-Technologie aus, oder berücksichtigen Sie Partikel mit unterschiedlichen Formen und Größen durch DEM.
Führen Sie alle Ihre Simulationen an einem Ort aus und wechseln Sie durch einfaches Klicken auf eine Schaltfläche von einer Physik zur anderen.